„Dein Festmahl unterwegs“ – ein voller Erfolg

16. Dez 2020

Rund 100 Helferinnen und Helfer, 20 Wagen, 1.000 Weihnachtsmenüs und genauso viele prallgefüllte Tüten mit Hygieneartikeln, Spielsachen, Lebensmitteln und Tierfutter – das war „Dein Festmahl unterwegs“. Am gestrigen Dienstag, 15. Dezember 2020, haben die Veranstalter das aufgrund der Corona-Krise abgewandelte Konzept in die Tat umgesetzt. Und das mit Erfolg: „In den Vorjahren haben wir 800 bedürftige Bremerinnen und Bremer verköstigt. Dieses Jahr waren es 200 Portionen mehr und sie sind alle weg“, sagt Mario Roggow, Projektleiter bei der ÖVB-Arena und Mitveranstalter der Aktion. „Wir freuen uns, dass die Aktion so gut angenommen wurde und wir in diesem Ausnahmejahr somit hoffentlich noch mehr Menschen eine Freude bereiten konnten.

Das Festmahl in Form von Entenkeule, Rotkohl und Kartoffelklößen wurde in Zusammenarbeit mit der Caritas, den Bremer Suppenengeln, der Bremer Tafel und der Inneren Mission zu 16 Ausgabestellen und 19 Familien geliefert. „All das war nur durch die große Hilfsbereitschaft von allen Seiten möglich – und das zu einer Zeit, in der sicherlich jeder sein eigenes Päckchen zu tragen hat“, sagt Mitveranstalter Herwig Renkwitz vom Wirtshaus Bremen. „Da fehlen uns tatsächlich mal die Worte und wir sind einfach nur dankbar.“

Dass die Aktion wichtiger denn je ist, lag für die Veranstalter auf der Hand: „Uns war früh klar, wenn wir das Festmahl nicht wie gewohnt ausrichten können, brauchen wir eine Alternative“, sagt Nina Ranwig von Ranwig Events, die die Benefizaktion seit Beginn mitorganisiert. „Bis zum Vorabend haben wir geplant, wie wir unseren Gästen aus den Vorjahren ein paar schöne Momente bereiten können“. Für die weihnachtliche Atmosphäre sorgte an der einen oder anderen Ausgabestelle auch etwas Livemusik durch die prominenten Unterstützer. Auch ein Tierarzt und die Bremer Tiertafel waren vor Ort und versorgten einige Hunde mit neuen Leinen, Spielsachen und Leckereien.

Und es geht weiter, denn der nächste Termin für „Dein Festmahl“ steht bereits: „Am 14. Dezember 2021 wollen wir an den diesjährigen Erfolg anschließen und den nächsten weihnachtlichen Nachmittag für bedürftige Bremerinnen und Bremer einläuten – dann hoffentlich wieder wie gewohnt in der Halle 4.1 der MESSE BREMEN“, sagt Lübbo Roewer, Sprecher des DRK Bremen.

Wer die Benefizaktion im kommenden Jahr schon jetzt finanziell unterstützen möchte, kann dies über das folgende Spendenkonto tun:

DEUTSCHES ROTES KREUZ Kreisverband Bremen e.V.
Sparkasse Bremen
IBAN: DE07 2905 0101 0086 8482 80
Verwendungszweck: Dein Festmahl

Mehr Neuigkeiten

Spenden für „Dein Festmahl“

Spenden für „Dein Festmahl“

TV-Kommissar Oliver Mommsen, Fernsehmoderator Stefan Mross und Bingobär Michael Thürnau – zahlreiche Prominente, aber auch Privatpersonen und Unternehmen, haben bereits ihre Unterstützung für „Dein Festmahl – Ein Abend für bedürftige Menschen“ zugesagt. Sie werden den...